Der elektroBus der koveb stellt sich vor

Der Nahverkehrsplan der Stadt Koblenz, der am 13.12.2020 in Kraft tritt, sieht die Beschaffung eines Elektrobusses für den Linienverkehr vor. 

Nach Abschluss der Ausschreibung hat die koveb einen Elektrobus der Firma Solaris bestellt, der Ende 2020 in den Testbetrieb genommen werden soll. 

Hier finden Sie die wichtigsten Eckpunkte und spannende Fakten zum eMobil der koveb:

  • Länge: 12,00 Meter
  • Breite: 2,50 Meter
  • Gewicht voll besetzt: 18,745 Tonnen
  • Sitzplätze: 29 + 4 Klappsitze
  • Stehplätze: ca. 45
  • Türen: 2
  • 2 Radnabenmotoren von ZF, je 125 kW
  • Gesamtkapazität der Batterien: 396 kWh
  • bei 80% Ladung 316 kWh
  • 4 Batteriepacks, Gewicht: 2.995 Kg
  • Energiespeicher mit Nennspannung: 600 Volt
  • Ladezeit bei Ladung 10 % bis 80 %: ca. 4 Stunden
  • Reichweite Normalbetrieb: 365 Kilometer bei 80 % Ladung
  • Reichweite Winterbetrieb: 230 km (-5 Grad Außentemperatur und 80% Ladung)
  • Depotladung, Ladestrom: wahlweise 75 kW oder 150 kW
  • Energiebedarf nach SORT-2-Zyklus: 0,89 kWh/km
  • Klimaanlage, Wärmepumpe mit CO2: max. 20 kW Kälteleistung und 18,2 kW Heizleistung